Product was successfully added to your shopping cart.

In Hope

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Dieses junge Folk-Indie Duo mit wahnsinnig großem Talent überzeugt mit traurigen, vom Alltäglichem handelnden Songtexten, bei welchen der Sarkasmus auf keinen Fall fehlen darf. Sehr vielversprechend!
Genres Indie, Folk
Ort 65205 Wiesbaden
Gage Auf Anfrage
Veranstaltungen Hotel & Bar, Stadtfest

Details

Herzlicher Folk. Ein bisschen melancholisch, wahrscheinlich eher tieftraurig, im Grunde aber süffig. So ist sie, die Zwei-Kopf Armee von In Hope, bestehend aus einem Schnösel und einem Bären, das alles inklusive einer Geige, einer Gitarre, einer Mandoline und Stimmbändern.

Und zwischen eher missverständlichen Ansagen, spielen sie meistens Lieder über das Verlassen, Verlassenwerden, tiefe Trauer, irgendwelchen Alltagsproblemen und wie unwichtig sie erscheinen, sowie über den Tag nach dem Trinkspiel. Klingt erstmal richtig runterziehend, soll es auch sein, stünde da der Sarkasmus nicht im Wege. Macht ja nichts, denn eigentlich ist sie so, die Jugend - Tagsüber im Zirkus arbeiten, nachts Zigarettenautomaten aufknacken.

Awards:

Clipaward Mannheim 2012 - best music video

Members:

Piotr Potega//voice, guitar, mandolin, piano

Nicolas Max//violin, keys, piano, bass

Ähnliche Künstler