Product was successfully added to your shopping cart.

stay2rock

Kurzübersicht

stay2rock ist ein zuverlässiger Garant um Ihr Event unvergesslich zu machen. Mit Ihrem breit gefächerten Repertoire sorgt die Coverband für gute Laune und die perfekte Partystimmung.
Genres Rock, Cover, Oldies, 80-er Jahre Classics
Ort 46147 Oberhausen
Gage 500€ bis 1800€
Veranstaltungen

Details

Die 6-köpfige Coverband aus Oberhausen ist garantiert die richtige Entscheidung für Ihr Event, bei dem ordentlich mitgesungen und geklatscht werden darf. Mit einem umfangreichen Repertoire und einer facettenreichen Band rocken stay2rock jede Bühne. Sie treten mit drei Sängern und einer Sängerin auf. Natürlich dürfen Gitarre, Keyboard, Bass und zu guter letzt das Saxophon nicht fehlen.

stay2rock ist eine bestens eingespielte Rock-Coverband aus dem Pott, die die üblichen Verdächtigen der Rock und Popmusik der letzten 40 Jahre feierlich inszeniert.
 
Sänger Patrick Kirsten IST Mick Jagger und Marius Müller Westernhagen, wenn er ihre größten Hits leidenschaftlich zelebriert.
Sänger und Gitarrist Heiko Bingart alias Fraggle röhrt wie ein Hirsch, wenn er ZZ Top oder Bon Jovi singen darf. Am meisten freut er sich aber, wenn er seine Sologitarre virtuos loskreischen lässt.
Die sauber dreckige 60er-Orgel von Tina Kirsten in Black-Night lässt den legendären John Lord von Deep Purple wiederauferstehen. Mit Irgendwie, irgendwo, irgendwann steht Nena, äh Tina auf der Bühne.
Zu drum'n'bass gibt’s nicht viel zu sagen. HanJu Widler beherrscht alle Tricks und haut die Felle kaputt. Und Bernd Kohlbrenner the bass sorgt für Schub unten herum mit seinem Motto „aim low“.
Eigentlich ist Aloha he ja ganz schön pathetisch, oder sogar schon kitschig.
Aber wenn Heiko Wolff the man von der Südsee 1910 singt, glaubt man sich an Bord des Schiffes, auf das hunderte Boote mit nackten Leibern zusteuern. Ja, Pathos mit Gänsehaut! Mit seinem Sax verzaubert er Songs in die wiegenden 70er Jahre.
 
Der Bandname ist eine Aufforderung zu rocken, die völlig überflüssig ist - stay2rock rockt das Haus.

Details

AC/DC - Highway to hell
Achim Reichel - Aloha Heja He
Alphaville - Forever Young
Billy Idol - Rebel Yell
Bluesbrothers - Everybody needs somebody
Bryan Adams - Summer of 69
Bon Jovi - Runaway
Bon Jovi - It´s my life
Box Tops - The Letter
CCR  - Have you ever seen the rain?
Christina Stürmer - Millionen Lichter
Deep Purple - Black night
Die Prinzen - Alles nur geklaut
Die toten Hosen - Alex (unplugged)
Die toten Hosen - Tage wie diese
Die toten Hosen - Zehn kleine Jägermeister
Extrabreit - Hurra, hurra, die Schule brennt
Geier Sturzflug - Bruttosozialprodukt
Green Day - American Idiot
Joan Jett - I love rock´n´roll
John Denver - Country Roads
Guns 'n Roses - Knocking on heavens door
KT Tunstall - Black horse and a cherry tree
Matthias Reim - Verdammt ich lieb Dich
M.M.Westernhagen - Freiheit
M.M.Westernhagen - Mit 18
M.M.Westernhagen - Mit Pfefferminz bin ich Dein Prinz
M.M.Westernhagen - Sexy
M.M.Westernhagen - Willenlos
Mel C - Next best superstar
Melissa Etheridge - Like the way I do
Meredith Brooks - Bitch
Nena - Irgendwie, irgendwo, irgendwann
Patrick Wolf - The City
Peter Maffay - Über sieben Brücken...
Pink - Who knew
Robbie Williams - Let me entertain you
Robbie Williams - Angels
Rolling Stones - Jumping Jack flash
Rolling Stones - Satisfaction
Sharron Levy - Drowning
Spider Murphy Gang - Skandal im Sperrbezirk
Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment
Sportfreunde Stiller - Ich war noch niemlas in New York
Status Quo - Rockin` all over the world
Steppenwolf - Born to be wild
Sunrise Avenue - Hollywood Hills
Tina Turner - Proud Mary
The Bates - Billie Jean
The Cranberries - Zombie
Tom Jones - Sexbomb
Zaz - Je veux
ZZ Top - Gimme all your Lovin´
ZZ Top - Tush

Ähnliche Künstler